Flambierbrenner befüllen – wie geht das?

Ein Flambierbrenner hat viele nützliche Vorteile, zum Beispiel, dass Sie den Flambierbrenner jederzeit befüllen können. Allerdings sollten Sie beim Befüllen vom Flambierbrenner einiges beachten, damit hier nichts ins Auge geht. Beim richtigen Vorgehen jedoch haben Sie lange Freude an diesem kleinen Küchenhelfer, der zugegeben jeden fasziniert.

So funktioniert das Befüllen

In der Regel ist es so, dass Sie einen Flambierbrenner mit Gas befüllen müssen. Sinnvollerweise eignet sich hierfür das reguläre Feuerzeuggas, das sehr günstig zu erwerben ist. Doch wie geht das erneute Befüllen vom Flambierbrenner im Detail vonstatten? Im Grunde genommen funktioniert das ganz einfach und zwar ähnlich wie bei jedem wiederbefüllbaren Feuerzeug. Meistens befindet sich am Boden vom Flambierbrenner ein winzig kleines Loch. In dieses Loch muss nun der Gasbehälter gesteckt werden. Anschließend fließt das Gas in den Vorratsbehälter vom Flambierbrenner. Qualitativ hochwertige Flambierbrenner besitzen eine Anzeige, auf der Sie ablesen können, wie viel Gas enthalten ist. Dann sehen Sie sofort, wann Sie den Gasbehälter wieder herausziehen können.

Original Colibri Feuerzeuggas Butangas "absolut hochrein" 400ml
  • hochreines, gefiltertes Gas
  • für alle gängigen Feuerzeugmodelle geeignet
Lurch 10890 Butangasbrenner
  • Kindersicherung / TÜV GS geprüft, auch als Grillanzünder verwendbar, Gas muss separat gefüllt
  • stufenlose Flammenregulierung
  • Flamme bis 1300 °C, Dauerfeuer zuschaltbar
  • mit Tischständer
  • einfach zu befüllen mit handelsüblichem Feuerzeuggas (Butan)

Einsatzbereiche vom Flambierbrenner

Die positive Tatsache, dass Sie jeden Flambierbrenner innerhalb weniger Sekunden befüllen können, führt dazu, flambierbrenner-befüllendass er sehr gerne verwendet wird. Daher wird er längst nicht mehr nur für die berühmte Creme brulee genutzt. Viele schälen damit Tomaten oder Paprika ab oder verleihen ihrem Braten die nötige Bräune.

Natürlich darf man mit dem Flambierbrenner auch jedem Auflauf eine krustige Oberfläche schenken. Dank der einstellbaren Temperatur und Flammengröße können Sie den Verbrauch vom Gas beeinflussen. Auf diese Weise können Sie viele Gerichte zubereiten, bis Sie den Flambierbrenner erneut befüllen müssen.

Sie haben keine Idee, wofür Sie den Flambierbrenner nutzen können? Wie wäre es mit einem Kochbuch, das speziell auf den Einsatz dieses Küchenhelfers abgestimmt wurde? Mit Sicherheit finden auch Sie darin viele Anregungen und werden künftig mit dem Flambierbrenner experimentieren – mit einer vollen Gaskartusche im Schrank.